Club Donnet-Zedel

Ingenieur Etienne Lepicard war bei Donnet-Zedel der Chef der "service course" (die Renn-abteilung) und gleichzeitig Rennfahrer. Er entwickelte während die Periode von 1926 bis 1931 die Sport- und Rennwagen der Firme.

Er starb in 1972.

Sein Neffe Eric Lepicard gründete im selben Jahr (1972) der Club Donnet Zedel, zum Andenken an seinen Onkel.

Seine Absicht ist das Schreiben / Bewahren der Geschichte der Marken Zedel, Donnet-Zedel und Donnet. Daneben führt er ein Register der noch übrig gebliebenen Wagen dieser Marken. Weiter möchte er fungieren als ein Orakel für alle Besitzer eines Zedel, Donnet-Zedel oder Donnet.


 
Club Donnet Zedel

c/o Eric Lepicard
154 rue Descroizilles
76000 Rouen
France

Briefwechsel mit Herr Lepicard ist möglich auf französisch oder englisch. Für diejenigen, die mit diesen Sprachen Schwierigkeiten haben, bin ich bereit als Kontaktperson / Dolmetscher auf zu treten.


1926 Donnet Zedel Six 037